26. November 2021
November 202126
24. November 2021
24
23. November 2021
23

Häusliche Gewalt

In den Nachrichten wird gerade wieder gejammert, besonders im ÖR, daß es in Deutschland so viel häusliche Gewalt gäbe. Und natürlich seien die Männer wieder das Grundübel. Was sie aber alle, bis auf die Junge Freiheit, verschweigen, ist, daß auch das ein Problem ist, das durch den Import der »Goldstücke« verstärkt wurde – Ausländer sind überproportional häufig vertreten. Das BKA redet das politisch korrekt schön. Nicht die Herkunft und die mitgebrachten Werte, Normen oder Geschlechterrollen seien entscheidend, sondern »sozio-ökonomische« Faktoren… Pfff, was für ein Geschwafel!

22. November 2021
22

Impf-Nebenwirkungen

Was ist, wenn die Impfstoffe doch Nebenwirkungen und Langzeitfolgen haben? Wenn die Spikes selber oder andere Nebenprodukte, die die mRNA- und Vektor-Impfstoffe die Zelle zwingen zu produzieren, über die Blutbahn ins Hirn wandern, die Blutschranke überwinden und das Denkvermögen des Opfers manipulieren? Das ist aus der Natur nicht unbekannt. Es gibt diverse Parasiten, die genau das mit ihren Wirten machen, um ihre eigene Fortpflanzung zu sichern: Mäuse verlieren die Angst vor Katzen, Schnecken exponieren sich, damit sie von ihren Freßfeinden leichter gefressen werden können, wo sich der Parasit dann weiterentwickelt.

Beim Impfstoff sind die zu beobachtenden Verhaltensveränderungen zweierlei: Einerseits sehnt sich das Opfer nach einer dritten, vierten, fünften »Booster«-Impfung, andererseits ist es geistig nicht mehr in der Lage, das eigene Mitverschulden an der Pandemie zu erkennen.

Es gibt leider keine andere Erklärung mehr für den Schwachsinn, den man in den letzten Tagen von Politikern, Medizinern und sogenannten Journalisten gehört und gelesen hat:

Es herrscht mittlerweile Konsens darüber, daß Geimpfte und Genesene sich weiterhin mit Corona anstecken können und die Krankheit auch weitergeben können, sowohl an Ungimpfte als auch an andere Geimpfte und Genesene – zugegeben, wenn auch nicht in dem Maße wie Ungeimpfte. Trotz dieser Erkenntnis dürfen sich Geimpfte und Genesene weiterhin in Massen ohne Maske und ohne Tests treffen, Kontaktpersonen von Infizierten müssen nicht in Quarantäne. Und keiner der Geimpften stört sich daran. Genauso ist bekannt, daß Island eine Impfquote von nahezu 100% hat und die Pandemie dort im Moment genauso in die Höhe schießt wie bei uns. Dennoch faseln sie weiterhin von einer Schuld der Ungeimpften und von einer »Herdenimmunität«, die nur durch einen Impfzwang erreicht werden könne. Das ist rational einfach nicht mehr erklärbar. So blöd kann man ja nicht mehr sein, da muß eine Veränderung des Denkapparats bei den Geimpften vorliegen.

Die einzig mögliche Erklärung ist, daß der Impfstoff nichts anderes als eine hypermoderne Designerdroge ist, die zusammen mit dem Virus entwickelt wurde, um maximalen Gewinn und die Weltherrschaft zu erringen.

Auf die Idee könnte man zumindest kommen, wenn man an Verschwörungstheorien glaubt, was der Grantler ja nicht tut. Oder doch?

17. November 2021
17

Eine Islamisierung findet nicht statt

Meist schleichend, manchmal öffentlich, aber stetig: Die Islamisierung findet doch statt. In der hessischen Stadt Raunheim, in der Einflugschneise vom Flughafen Frankfurt gelegen, darf jetzt jeden Freitag der Muezzin einmal rufen, während des Ramadans täglich, und zwar dauerhaft.

Zwar noch nicht absolut, aber relativ zu den anderen Religionsgemeinschaften stellen die Moslems laut Artikel in der Jungen Freiheit schon die Mehrheit. Und mit der ziemlich dämlichen Gleichsetzung mit dem Glockenläuten geht das dann schon.

Die Stadt wird dann wohl eine der ersten sein, die irgendwann praktisch rein muslimisch sind, so wie heute schon manche Vororte von Paris, wo es kein Schweinefleisch mehr zu kaufen gibt und die letzten Nicht-Muslime entweder wegziehen oder zum Islam konverieren. Das wird aber nicht die einzige Stadt bleiben. Gerade Orte, die keine hohe Lebensqualität, ob Freizeit, Natur oder Kultur, bieten und damit für die alteingesessene Gesellschaft immer unattraktiver sind, werden diesen unschönen Vorbildern aus Frankreich folgen.

11. November 2021
11

Wer sind die Covidioten?

Man schaue sich diese Bilder von der Eröffnung des Karnevals 2021/22 in Köln an. Stehen alle dicht beieinander, keine einzige Maske zu sehen. Ich dachte zuerst, das könne nur ein Filmchen aus vergangenen Jahren sein. Aber die Bilder stammen vom Kölner Stadt-Anzeiger, daher gehe ich erstmal nicht von einem Fake aus.

Ein Kollege berichtete mir zudem, daß in NRW unter fadenscheiniger Begründung die Maskenpflicht in Innenräumen für Karnevalsveranstaltungen kurzfristig aufgehoben wurde. 2G reicht.

Sind die völlig irre? Fern jeglicher Evidenz durch bisherige Veranstaltungen, daß die beschränkte Wirkung von Impfung und Genesung die Ausbreitung nicht verhindert! Und das sind die Leute, die Impf-Gegner und -Kritiker als Covidioten beschimpfen und sie für die explodierenden Zahlen verantwortlich machen? Die Rechnung dafür wird kommen.

9. November 2021
09
9. November 2021
8. November 2021
08

Wir haben es geschafft – nicht

Die Frau ist reif für die Klapse: Merkel glaubt tatsächlich, wir hätten es geschafft, in Bezug auf ihre Grenzöffnung und ihr »wir schaffen das«. Nein, wir sitzen auf einem Pulverfaß, ernorme Wirtschaftsleistung wird verbrannt, um ihre Schützlinge durchzufüttern. Das demographische Problem wurde nicht ent-, sondern verschärft. Die Renten werden noch weiter heruntergehen, wir werden immer länger arbeiten müssen, bekommen immer weniger Geld durch steigende Steuern und Inflation. Die Kriminalität steigt (wir haben bald jeden Tag eine Messerstecherei von unseren Gästen, mit welchen Ausreden auch immer), die Parallelgesellschaften wachsen, der Islam greift um sich. Die Frau ist schlicht und ergreifend völlig verblendet, Ceaușescu / Mielke-Syndrom.

Nachtrag: Kurzartikel und Kommentar bei der Jungen Freiheit.

Nachtrag 2: Und Lukaschenko schickt uns gerade tausende Flüchtlinge, die »Germany« rufen! – Was für ein Hohn!

Nachtrag 3: Bild: »Ja, wir haben das geschafft« … aber Mehrheit widerspricht Merkel!, Kommentar: Wir haben es NICHT geschafft

6. November 2021
06