Wo ist der Aufschrei gegen Rechts?

In Ebersbach bei Stuttgart wurde vor vier Tagen ein pakistanischer Imam brutal ermordet, als er mit seiner Frau spazieren war. Zwei maskierte Männer schlugen so auf ihn ein, daß er noch am Ort verstarb, und verschwanden unerkannt, die Polizei ermittele in alle Richtungen.

Da die Tat durchaus auch ins Muster rechtsradikaler Täter passen würde, dachte ich, als ich das vor ein paar Tagen gelesen hatte, daß innerhalb Minuten die Hetzmaschinerie gegen alles rechts von »Mutti« in den Mainstream-Medien und in der Social Media hochgefahren werden würde. Aber nichts dergleichen ist passiert. Warum? Die lassen sich doch sonst keine Gelegenheit entgehen. Gibt es vielleicht doch Indizien, die eine rechtsradikale Tat ausschließen, z.B., daß die Täter das Opfer während der Tat in einer Sprache aus dem Nahen Osten beschimpft haben, aber man will das nicht öffentlich sagen?