Musik – nie vor Überraschungen sicher

Ich höre eigentlich kaum Radio, hatte aber neulich per Zufall ein nettes Lied gehört und bin dem gerade mal nachgegangen. Dabei hat es sich herausgestellt, daß das Lied – beziehungsweise die Version – brandneu ist und in vielen Ländern die Charts gestürmt hat, in Deutschland sogar bis zum Platz 1. Interessant ist, daß das Lied alles andere als neu ist. Tatsächlich ist das Lied »Soon May the Wellerman Come« ein neuseeländisches Seemanns- bzw. Walfängerlied aus den 1860er Jahren. Wie der Wikipedia-Artikel verrät, gab es in der Vergangenheit schon einige Interpreten, deren Platten über die Jahrzehnte auch millionenfach verkauft wurden. Aber daß so ein einfaches, altes Lied, das »a cappella« aufgeführt wird und auf TikTok erschienen ist, die Hightech-Musik-Branche so links liegen läßt, finde ich schon witzig.