KZs kommen wieder in Mode

Von anderen im 19. Jahrhundert erfunden, von den Nazis perfektioniert. Man findet wohl in Deutschland wieder Gefallen an dieser Idee, diesmal von Seiten der Guten™. Es ist natürlich auch etwas gaaanz anderes. Nur für wiederholte Quarantänebrecher. Eine weitere Nutzung zum Beispiel für Querdenker oder für AfD-Mitglieder und ihre Wähler ist völlig ausgeschlossen.

Die sonstige Sensibilität bezüglich der Naziverbrechen ist da bei dem deutschen Mainstream plötzlich verschwunden – im Ausland jedoch nicht, wie Herr Gärtner zu berichten weiß.

Quellen: Welt (Paywall), Tagesspiegel, Focus