Entzauberung der Grünen durch Hausverbot?

Ich hoffe, daß Bekundungen der Grünen, man wolle das Bauen von Einfamilienhäusern verbieten, doch ein wenig zur Entzauberung dieser marxistischen Partei beiträgt. Vorstellbar zumindest, wenn es stimmt, daß die Wähler der Grünen überdurchschnittlich begütert sind und sie durch diese Idee in ihren Lebensträumen eingeschränkt werden könnten. Nach den dahingehenden Äußerungen von Anton Hofreiter und nach tatsächlich schon angewandter Praxis im grün-mitregierten Hamburg rudern Teile der Grünen schon wieder zurück und versuchen sich an der Relativierung. Mal schauen…