Die unsichtbare Partei

Hmm, ich dachte so gerade in den leeren Raum hinein, da kam mir ein Gedanke. Gab es da nicht mal eine Partei, ich glaube, die hieß FDP, oder auch Freie Demokraten? Gibt es die eigentlich noch? Ist die an COVID-19 gestorben? Ich habe schon ewig nichts mehr von denen gehört. Patrick, äh, ich meine Christian, Lindner, ist der abgetaucht? Werden die jetzt auch schon wie die AfD von dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk und der Presse ausgegrenzt, weil sie nicht links genug sind? Oder schwimmen die einfach nur brav im links-grün-schwarzen Strom mit, so daß es von ihnen einfach nichts Nennenswertes zu berichten gibt? Haben die nicht einmal mehr etwas zur Geldpolitik, zu Steuern, zur EZB zu sagen? Oder haben sie Angst, mit einer falschen Aussage unter die 5% zu rutschen (es gibt ja tatsächlich Politiker im zweifelhaften ZDF-Politbarometer-Ranking, die an Beliebtheit gewinnen, wenn sie ihr Maul halten)? Fragen über Fragen…