Unsichtbares Auto

BMW hat wohl einen Knall. Sie wollen ein Auto herausbringen (auch noch einen SUV), der in »Vanta«-Schwarz lackiert sein soll – eine Spezialfarbe auf Nanoröhrchen basierend, die gerade mal 0,4‰ des Lichts zurückwirft. Mag es untertags noch gehen, dürfte das in der Nacht eine Katastrophe sein – schwere Unfälle vorprogrammiert. Denn logischerweise wird auch kein Scheinwerferlicht reflektiert. Nur ein schwarzes Loch, kaum von der Umgebung unterscheidbar. Querverkehr, parkendes oder liegengebliebenes Auto? Pech gehabt. Für alle.

Ein »Welt«-Leser bemerkt übrigens auch zurecht, daß das Auto im Sommer auch spaßig sein müßte. Denn da nichts reflektiert wird, wird das gesamte Sonnenlicht aufgenommen und in Wärme umgewandelt.